Donnerstag, 14. März 2019

Eurasier Copper - Pastellportrait

Den wunderschönen Eurasier Copper zeichnete ich im Format 24 x 32 cm in Softpastell auf Velourpapier. Es ist das zweite Portrait welches vom Kunden bestellt wurde, da ich schon seinen Eurasierkumpel gezeichnet habe.
Ich bekam sogar ein tolles Foto vom Fotografen als Vorlage was mir alles sehr erleichterte, sowas freut mich immer!
Auch dieses Portrait bekommt noch ein schönes passendes Passepartout!





Mittwoch, 13. März 2019

Amy - Kombi Pastellportrait

Die süße Eurasierdame Amy zeichnete ich in Softpastell auf Velourpapier als Kombiportrat: als Erwachsene und als Welpe im Liegen. Die Fotovorlagen waren nicht sooo gut aber ich kam trotzdem klar, zumal ich hier auch wieder um eine Haarprobe gebeten hatte und auch bekam :-) das half mir sehr die Fellfarbe zu bestimmen.
Als Welpe liegt sie im Schnee und Teile des Körpers liegen etwas im Schatten, da mir aber im Kombiportrait die Lichtquelle fehlt, hab ich es neutral gehalten ohne die Schattenpartien.
Format des Bildes ist 30 x 40 cm.
Es bekommt noch ein schönes Passepartout und geht nach Österreich. Ach es ist schön geworden, schaut selbst!







Montag, 18. Februar 2019

Softpastell Portrait Labrador Aika

Die 14 Jahre alte Labradordame Aika zeichnete ich in Softpastell auf Velour und liess auch ein passendes Passepartout zuschneiden.
Die Wasserflecken auf der Schnauze zeichnete ich aber nicht mit.
Es wird verschenkt werden und ich bin sehr gespannt auf die Reaktion des Geburtstagskindes










Freitag, 8. Februar 2019

Schmuckstücke aus Tierhaar Pico und Ben

Pico ist leider vor Weihnachten über die Regenbogenbrücke gegangen....
Ich bekam einen kleinen Rest seiner Unterwolle und es gelang mir einige kleine Fellperlen anzufertigen - eine blieb sogar übrig für einen Kettenenhänger
RIP Pico
Mehr Infos zu Tierhaarschmuck:
www.tierkunst.com



Ben - der hübsche Wolfhund-Mix spendete etwas von seiner Wolle für diese zwei schlichten Schlüsselanhänger für Frauchen und Herrchen Unten jeweils ein Herz mit Pfötchen, in der Mitte zwischen den Fellperlen eine Tonpfote mit seinem Namen - extra angefertigt im Atelier.

Donnerstag, 7. Februar 2019

Das Schlittenhunderennen in Liebenscheid als "Tourenteilnehmer" 01.02.-03.02.2019

Liebenscheid 2019

Wir haben lange mitgezittert und gebibbert ob es mit dem heiligen Schnee klappt dieses Jahr, und Frau Holle hat dann doch ein Einsehen mit uns!
Überglücklich konnten wir am Freitag den 1.2.2019 nun bereits zum dritten Mal unsere Reise in Richtung Westerwald zum traditionsreichen Schlittenhunderennen (38. Rennen seit 1982) antreten. Mit im Gepäck unser Schlitten - ein komisches Gefühl ein "Gefährt mit Rädern" gänzlich zu Hause zu lassen.


Michael startet am Samstag

Es begleitet uns Nessi - eine uns liebgewonnene Tourenfreundin mit ihrem 5-er Mixteam (Huskies und ein Hound), und die Tour wird gemeinsam gefahren . :-)

Den ersten Tourentag bestreitet Michael und die drei Zauberer gemeinsam mit Nessi und Ihrem Team bestehend aus Hermine, Noki, Tahoe, Kenai, und Mars. 

Vanessa mit ihrem 5er Team
 
Wir stellen uns auf die 17/18 km ein. Später wird sich durch Nessi´s GPS Gerät herausstellen dass es "nur" 13 km sein werden - die wir aber vollends genießen. Vor allem die Waldpassage hat es uns angetan



Yuma

Sunny Ayashe

Alwin

Alwin entspannt

Takoda

Unsere Nostalgieschlitten

Das Stakeout

Michael kommt ins Ziel

Unterwegs auf dem Trail...

Stille...

Am 2. Tag, Sonntag, starte ich dann vor ungefähr 3000-4000 Zuschauern - der Wahnsinn! Anfangs etwas aufgeregt und im Start mit meinem ganzen Gewicht auf der Krallenbremse, denn die Jungs und Mädel wollen endlich los...
Und wieder nach wunderschönene 13 km komme ich zusammen mit Nessi im Ziel an. Sogar die Sonne kam raus, obwohl es anfangs schneite.

Ich mit Yuma vorn im Lead, dahinter Takoda und Sunny

Im Start.... auf der Krallenbremse...

Endlich der Start


Nach 13 km wieder im Ziel

Vanessa mit Hermine im Sack, die ältere Dame brauchte eine Pause

Es gibt immer was zu besprechen mit Freunden

Alwin mein Senioren-Bärchen

Also dieses Team fand den Weg ins Ziel, allein... die Musherin kam eine halbe Stunde später zu fuss

Abendliches Zusammensitzen nach dem Musher-Abend mit Liveband - war etwas zu laut...

Ach ja, zwischendurch war ich auch noch auf der Piste

Wir kommen wieder!


Zum Abschluß noch die Worte des Dankes an alle die sich rund um das Rennen verdient gemacht haben.
Natürlich dem austragenden Schlittenhundeverein HSSC sowie der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Liebenscheid.
Tolle Leistung und Hut ab! Da hattet ihr nicht zuletzt wegen der strömenden Zuschauermengen einiges zu stemmen!
Vielen Dank auch an André Bobek - Rennrichter - für seine legere und sehr verständnisvolle, kameradschaftliche Umgangsweise mit uns "Tourler" ;-)
Sehr persönlich möchten wir uns bei unseren Freunden bedanken, die keine Mühen und Wege gescheut haben uns auf dem Event zu besuchen.
Silke und Steffi aus unserer Trainingsgemeinschaft - was für eine wunderschöne Überraschung als ihr auf einmal am Samstag vor uns gestamnden seid.
Markus und Tanja - schon seit Jahren eine "Bank" in Sachen Besuche!
An beiden Tagen waren Sie da, und Markus hat fleissig Bilder für uns gemacht!
VIELEN DANK!

Picasso - türkise Halskette

Aus der ausgebürsteten weichen Unterwolle von Picasso fertigte ich eine 65cm lange Kette, unten hängt noch ein zweifarbiges gefilztes Herz, dazwischen viele türkise und silberne Schmuckperlen.
Diese wunderschöne Halskette geht nach Österreich :-)
Mehr Infos zu Tierhaarschmuck & Tierportraits:
www.tierkunst.com


Mittwoch, 6. Februar 2019

Holzschild Eurasier Benito

Der hübsche Eurasier Benito ein Portrait in Öl auf Holz als Willkommens-Holzschild.
Ich male sehr gerne schwarze Hunde - vorausgesetzt ich habe eine gute Fotovorlage - wie in diesem Fall!
Es muss nur noch trocknen und dann wird es lackiert und versendet
www.tierkunst.com


Dienstag, 5. Februar 2019

Mein Eurasier Alwin - Portrait in Softpastell auf Velourpapier


Ich habe wieder mein Bärchen Alwin gezeichnet - diesmal in Softpastell auf Velourpapier welches ich mittlerweile ja so sehr liebe!
Format ist hier 24 x 32 cm aber ich plane auch schon was größeres mit Hintergrund.
Auf dem Foto war Alwin noch etwas jünger und frecher und flotter :-) Ausserdem habe ich die Rute weggelassen und wollte mich nur auf sein wunderschönes Gesicht konzentrieren!







Die Vorlage - die Rute habe ich hier aber weggelassen mit Absicht



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...