Donnerstag, 26. April 2012

Fell-Herzen

Heute habe ich mit der Arbeit an den beiden kleinen Herzen angefangen.
Es ist die Unterwolle der Cocker-Spanieldame Brandy. Sie ist schon älter und etwas krank.
Die Herzchen sollten so klein wie möglich werden, aber Hundewolle ist etwas schwerer zu verarbeiten als Merino, Schafswolle.
Nichts destotrotz sind sie nur ca. 3 cm klein. Auch gut.
Innen drin ist kein Gestell oder so etwas!
Sie werden nochmal gewaschen mit Naturseife, zur Zeit habe ich eine schöne Bernsteinseife hier, die ich für die Herstellung der Schmuckstücke verwende.
Wenn sie danach trocken sind, wird aus einem Herz ein kleiner Anhänger mit kleinen Perlen gemacht.
Das zweite Herzchen möchte die Kundin "pur" haben. Kein Problem :-)


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen dank für deinen Kommentar!
Tierische Grüße
Beate

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...